Wärme - Technik zum Wohlfühlen

Pellet

Pelletheizung ist vergleichsweise junge Heizungsart, in deren Heizkessel Holzpellets (kleine Presslinge aus Holzspänen und Sägemehl) verfeuert werden, weitere pelletierte Brennstoffe wie Strohpellets kommen vereinzelt zum Einsatz. 

Pelletöfen erreichen heute Wirkungsgrade von mehr als 90 Prozent und sind somit durchaus mit Öl- oder Gasheizungen vergleichbar. Anders als etwa Heizöl, stellen die Pellets aber eine erneuerbare Enegiequelle da und werden deshalb mit diversen Fördermitteln vom Staat bezuschusst.

Öffnungszeiten Badausstellung
Minden und Bünde:

Montag bis Freitag: 9 - 18 Uhr
Samstag: 9 - 12 Uhr
Sonntag Schautag: 13 - 17 Uhr
(keine Beratung, kein Verkauf)